ERnst von Siemens Porttrait

ERNST VON SIEMENS

Ernst von Siemens (1903-1990) war beides: Industrieller und Mäzen. Als jüngster Enkel des Firmengründers Werner von Siemens geboren, bereitete er sich mit einem Studium der Physik auf seinen Weg im Hause Siemens vor.
} mehr

EVS Jahresbericht

JAHRESBERICHTE

In den Jahresberichten wird die Arbeit der Ernst von Siemens Kunststiftung vorgestellt. Seit der Stiftungsgründung sind elf Bände erschienen.
} mehr

EVS Stiftungssitz

STIFTUNGSSITZ

Anträge und Post erreichen uns unter der Adresse des Palais Ludwig Ferdinand am Münchner Wittelsbacherplatz. Büros der Stiftung befinden sich in Berlin (Siemensstadt) und München (Neuperlach).
} mehr


ERWERB VON KUNSTWERKEN

Höfisches Schreibkabinett

Kunstsammlungen und Museen Augsburg, Maximilianmuseum

Im 16. Jahrhundert war die Reichsstadt Augsburg einer der Zentralorte des Alten Reiches und eine der großen Kunstmetropolen Europas, das von hier Uhren, Waffen, Goldschmiedearbeiten und Möbel bezog. Wie geschickt man Trends von auswärts aufgriff, zeigt dieses Kästchen, dessen Prototyp um 1500 als „escritorio“ genanntes Schreibkabinett in Spanien entwickelt wurde. Es ist ein Intarsienmöbel, bei dem dünne Furnierhölzer fein ausgesägt auf ein Trägerholz geleimt sind. Typisch für Augsburg ist die extrem kleinteilige Technik. Alle Details sind Einlegearbeiten.
} mehr

ERWERB VON KUNSTWERKEN

Wandblaker der Welfenresidenz Celle, um 1670

Residenzmuseum Celle

Die beiden imposanten Wandleuchter bilden eines von insgesamt drei zusammengehörigen Paaren, die der letzte Celler Herzog Georg Wilhelm um 1670 für die Ausstattung seiner Residenz anfertigen ließ. Während die vier anderen Leuchter heute Teil der Museumssammlungen in Boston und Houston sind und sich im jeweiligen Museum of Fine Arts befinden, konnte dieses Paar für das Residenzmuseum im Celler Schloss zur Ausstattung der einstigen Paradegemächer zurückerworben werden.
}mehr

AUSSTELLUNGEN

Im Land des Schneelöwen
Kostbarkeiten aus Tibet 15.-20. Jahrhundert

Museum Fünf Kontinente, München
9.12.2016 – 18.6.2017

Das Museum Fünf Kontinente besitzt eine international außerordentlich bedeutende Tibet-Sammlung. Ihre Anfänge gehen auf die Brüder Schlagintweit zurück, die 1854 bis 1857 Forschungsreisen nach Indien und Tibet unternahmen. Die Sammlung wurde kontinuierlich erweitert und verfügt heute über herausragende Kunstwerke. Eine willkommene und wertvolle Bereicherung dieser Bestände war die Schenkung der Sammlung tibetischer Alltagskultur mit dem Schwerpunkt Teppiche und Textilien von Justyna und Michael Buddeberg. Tibetische Teppiche und Textilien waren bisher in der Tibet-Sammlung des Museums anteilmäßig geringer präsentiert, so dass sich nun mit der Schenkung das Museum auch auf diesem Gebiet unter die bedeutendsten Sammlungen Europas einreihen kann und dies in einer Ausstellung präsentiert.

} mehr

} aktuell


# KUNST AUF LAGER

ist ein partnerschaftliches Bündnis von vierzehn privaten und öffentlichen Förderern. Gemeinsames Ziel ist, die Erschließung und Sicherung wertvoller Kulturgüter in Museumsdepots umfassend zu unterstützen. Im Rahmen von Kunst auf Lager fördert die Ernst von Siemens Kunststiftung die Restaurierung und Konservierung von bedeutenden Kunstwerken sowie die Erschließung von Sammlungen durch Bestandskataloge.
} mehr

Kunst auf Lager

# ARSPROTOTO

Die aktuelle Fördertätigkeit der Ernst von Siemens Kunststiftung können Sie ab jetzt auch regelmäßig in der Zeitschrift Arsprototo verfolgen. Eine Kooperation mit dem von der Kulturstiftung der Länder herausgegebenen Magazin bot sich an, da beide Stiftungen seit vielen Jahren gemeinsam zahlreiche Ankäufe oder Ausstellungen fördern.
} mehr

# FÖRDERTÄTIGKEITEN

ERWERB VON KUNSTWERKEN

RUDOLF VON ALT
Das Arbeitszimmer des Künstlers, 1905
Staatliche Graphische Sammlung München
Nach seiner Restitution kann das letzte Bild von Rudolf von Alt in München bleiben.
} mehr

NAUM SLUTZKY
Schmuckanhänger, 1920/22
Die neue Sammlung München
Im Bauhaus Weimar gefertigt, verschollen, bei Kunst und Krempel wieder aufgetaucht und jetzt in der Neuen Sammlung München
} mehr

AUSSTELLUNGEN

Besucher
Online:
3
Besucher heute:
57
Besucher gesamt:
40402
Zugriffe heute:
81
Zugriffe gesamt:
71233