} Restaurierung von herausragenden Kunstwerken in öffentlichen Sammlungen

Spitzenstücke von Jean-Pierre Latz wieder im Licht der Öffentlichkeit

Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Kunstgewerbemuseum

} mehr

Kunstvolle Buntglasfenster des Naumburger Westchors gesichert

Naumburger Dom St. Peter und Paul

} mehr

Gotisches Puzzle
Wertvolle Skulpturenfragmente aus St. Leonhard zusammengesetzt

Dommuseum Frankfurt

} mehr

Beifall aus Florenz: Die unverhoffte Qualität
eines Marienaltars

Martin von Wagner Museum der Universität Würzburg

} mehr

Freilegung der Thronenden Muttergottes

Herzogliches Gregorianum München

} mehr

Anbetungsgruppe des Eichstätter Domportals

Diözesanmuseum Eichstätt

} mehr

Die Naumburger Chorbücher ‒
Großformatige Pergamenthandschriften gesichert

Naumburger Domstiftsbibliothek

} mehr

Frühgotische Malerei unter dickem Wachsüberzug

Dommuseum Fritzlar

} mehr

Rimini-Altar auf dem Weg zu neuem Glanz

Liebieghaus Skulpturensammlung Frankfurt

} mehr

Konvolut barocker Theatergraphiken
vor dem Verfall gesichert

Deutsches Theatermuseum München

} mehr

Der Lichtensterner Altar kommt zurück in die Schausammlung

Landesmuseum Württemberg

} mehr

Vier historische Felsbildkopien, 1929/38

Frobenius-Institut an der Goethe-Universität, Frankfurt am Main

} mehr

Heinrich Campendonk, Pierrot mit Schlange,um 1923

Kaiser Wilhelm Museum, Krefeld

} mehr

Porträt Johann Georg Herzog von Sachsen-Weißenfels, 18. Jahrhundert

Museum Schloss Neu-Augustusburg, Weißenfels

} mehr

Ecce homo – Geißelchristus im Schrein, um 1740/50

Herzogliches Georgianum, München

} mehr

Drei Gemälde für das Lindenau-Museum, vor 1641, vor 1745, um 1760

Lindenau-Museum, Altenburg

} mehr

Die Bronzen der Münchner Residenz, 16./17. Jahrhundert

Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen, Residenz München

} mehr

Sammlung historischer Kästchen, 14. - 16. Jahrhundert

Suermondt-Ludwig-Museum, Aachen

} mehr

Chorbuchhandschrift in zwei Bänden, 1565/1570

Bayerische Staatsbibliothek, München

} mehr

Gothaer Tafelaltar, 1539/1541

Stiftung Schloss Friedenstein, Gotha

} mehr

Die Legende der Heiligen Barbara, um 1530/1540

Kunstmuseen der Stadt Erfurt, Angermuseum

} mehr

Altarschrein aus Wildau, um 1430

Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte, Potsdam

} mehr

Figuren der Heiligen Katharina und Amalberga, 1400

Museum der Brandenburg-Preußischen Geschichte, Potsdam

} mehr

Vier Paramente, 14. Jahrhundert

Städtisches Museum, Braunschweig

} mehr

Retabel des Georgaltars, 14. Jahrhundert

Merseburger Dom

} mehr

Reiterkampf - Fragment eines frühgotischen Wandgemäldes

Deutsches Burgenmuseum, Heldburg

} mehr

Gedenken an Nero in Stücken

Die Große Mainzer Jupitersäule im Landesmuseum Mainz

} mehr

BERÜHMT UND UNERREICHBAR!
Das Gebetbuch der Maria von Geldern

Staatsbibliothek zu Berlin – Stiftung Preußischer Kulturbesitz

} mehr

FESTIGUNG FÜR KRAFT!
Kreuzwegreliefs von Adam Kraft

Germanisches Nationalmuseum Nürnberg

} mehr

IM KRIEG EINGELAGERT UND DOCH BESCHÄDIGT
Restaurierung des Lettners aus dem Hildesheimer Dom

Dommuseum Hildesheim

} mehr

Thailändische Tempelbilder
aus der Rattanakosin-Periode

Museum Fünf Kontinente, München

} mehr

FRAGILE SCHÖNHEIT
Hinterglasbilder Campendonks

Stadtmuseum Penzberg

} mehr

Das Fürstengrab von Otzing, 660-620 v. Chr.

Archäologische Staatssammlung, München

} mehr

Carl Theodor von Buseck, Eine Reise nach dem Orient mit Herzog Maximilian in Bayern, 1838

Bayerische Staatsgemäldesammlung München

} mehr